soon                    presto                 bientôt
                              




                                                                                                                                                 


Das Eulenhaus wurde in den Jahren 1905-1907 für den Berliner Maler Georg-Ludwig Meyn erbaut, der dort in den Sommermonaten mit seiner Familie und Gästen aus Kunst, Kultur und Politik die Sommerfrische genoß und befindet sich nunmehr in der 4. Generation in Familienbesitz.                                                                                                 

Es liegt 10 gemütliche Minuten Fußweg entfernt vom Stechlinsee, dem klarsten See Deutschlands, am Ortsrand von Neuglobsow (Gemeinde Stechlin) an der mecklen-burgischen Seenplatte und bietet besonders Naturliebhabern in nächster Umgebung neben Wanderungen und Wassersport eine Vielzahl an kulturellen und anderen Aktivitätsmöglichkeiten.

 
"Der Große Stechlinsee ist ein natürlicher See im Norden des Landes Brandenburg mit einer Fläche von 412 Hektar. Er ist für seine exzellente Wasserqualität bekannt und mit 70 Metern der tiefste See Brandenburgs." Quelle: Wikipedia